Medienthemen - netzpolitik.org meint:

Tracking und Targeting: Wir brauchen ein Umdenken bei der Online-Werbung

Die belgische Datenschutzbehörde bringt die Welt der Überwachungswerbung ins Wanken. Zeit, sich endlich von diesem toxischem Geschäftsmodell zu verabschieden. Eine entscheidende Rolle könnten Verlage und Medienhäuser spielen, wenn sie sich nur endlich trauen würden.

Ein Kommentar von Ingo Dachwitz –

 

Links auf Internetseiten mit diesen Themen: Correctiv belegt Gefahren für unabhängigen Journalismus in Lokalzeitungen / “Wir haben kaum noch Chancen, der digitalen Manipulation zu entkommen / Springer-Chef offenbart fragwürdige Haltung zur Demokratie in Corona-Zeiten / Digitale Medienprojekte argumentieren gegen Zeitungssubvention – Bund stoppt Planung / Klassische Medien bedanken sich beim “Dämon Trump” / Zebra baut neue Datenbank als Internetratgeber auf / Recherchezentrum correctiv mit Faktencheck / Katapult zeigt differenziertes Bild der Meinungsmacher in deutschen Medien / Heribert Prantl erklärt die Pressefreiheit als “täglich Brot der Demokratie” (Die folgenden Seitenzahlen verlinken blogintern auf Texte und weitere Links zu den genannten Themen)