Zeit Online interviewt US-Epidemiologen Michael Osterholm: "Dieses Virus ist noch längst nicht mit der Welt fertig"

Pandemie

Britische Virusmutation hat gefährliches Potential

Silke Jäger hat für Krautreporter die Entwicklung der Pandemie kompetent erklärt und kommentiert. Sie zeigt sich im Beitrag am 3. Januar 2021 außerordentlich besorgt über die Gefahren, die von der britischen Virusmutation B1.1.7 ausgehen: “Als würde eine neue Pandemie starten.” Ebenfalls im Onlinemagazin Krautreporter plädiert Bengt Freiwald am 4.1.2021 für veränderte Prioritäten im Schulbetrieb mit dem Fazit: “Unter den neuen Voraussetzungen kann gar nicht alles wie immer sein. Deshalb muss der Druck aus dem System genommen werden. Die Lehrpläne können gar nicht eingehalten werden, es können gar nicht alle Arbeiten geschrieben werden, es kann nicht der gesamte Stoff geprüft werden.”