Süddeutsche Zeitung: Schon der erste Stich verhindert 65 Prozent der Covid-Infektionen, aber den perfekten Schutz gibt es nicht / Die reichen Länder pfeifen auf Fairness

Pandemie

Das Virus ist ein Treiber des gesellschaftlichen Wandels

Das amerikanische Soziologen-Ehepaar Saskia Sassen und Richard Sennett streitet über Corona als Treiber des ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels – und hat erstaunlich viel Freude an der neuen Realität; Interview: Götz Hamann und John F. Jungclaussen Die Zeit Nr. 23, Zeit-online editiert am 5.Juni 2020