Süddeutsche Zeitung: Schon der erste Stich verhindert 65 Prozent der Covid-Infektionen, aber den perfekten Schutz gibt es nicht / Die reichen Länder pfeifen auf Fairness

Pandemie

Neun mahnende Stimmen

Die Zeit hat neun Persönlichkeiten, die mit unterschiedlicher Expertise publizieren, nach ihrem besonderen Blick auf den Umgang mit der Pandemie gefragt. Eine Haltung vereint alle Neun: Respekt für alle Stimmen, egal ob sie zustimmend oder kritisch zur aktuellen Mehrheitsmeinung geäußert werden, denn “Menschen sind die ersten Experten ihres Lebens”, sagt Peter Dabrock, Theologe und Ethiker. Zitat aus DIE ZEIT Nr. 46/2020, 5. November 2020:

Demokratie ist kein Solostück, sondern die Leistung von vielen. Neun Autoren, neun Perspektiven, neun Ideen, wie wir den gegenwärtigen Herausforderungen besser begegnen könnten.  Von Thea Dorn, Peter Dabrock, Juli Zeh, Eugen Ruge, Christiane Stella Bongertz, Daniel Barenboim, Seyran Ateş, Klaus Mertes und Bernhard Pörksen

(Link auf Auszüge aus dem Zeittext)