Thema Natur

Grüne Stiftung meint: Wir brauchen dringend eine Fleischwende

Wie nachhaltig ist die spanische Tomate?
Derzeit sind die Supermärkte voll davon: Tomaten aus Spanien. Aber können wir sie auch mit gutem Umweltgewissen kaufen? Sie haben schließlich lange Transportwege hinter sich. Das ZDF hat die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich beauftragt, Ökobilanzen für südspanische und heimische Tomaten aufzustellen: CO2-Bilanz und Wasserverbrauch. Wen darüber hinaus interessiert, welches Wasser in Südspanien zur Bewässerung genutzt wird und warum es dort ein „Plastikmeer“ gibt, sollte sich auch die ARD-Dokumentation „Almeria: Der Gemüsegarten Europas braucht Wasser“ anschauen.

Zitat aus Krautreporter, 2.4.2019