Nachrichten und Kommentare vom Netzwerk BGE

Das Netzwerk Grundeinkommen wurde 2004 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Menschen und Organisationen, die für das Bedingungslose Grundeinkommen mit seinen vier genau definierten Kriterien eintreten.

Ein Minimum unter dem Minimum gibt es nicht, meint Ronald Blaschke als Sprecher des Netzwerkrates in seiner Pressemitteilung am 6. November 2019 zum aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes über die Sanktionspraxis der Bundesagentur für Arbeit.


Das Netzwerk Grundeinkommen berichtet von der Teilnahme an einer “Bewegungskonferenz” Ende Oktober in Berlin. Etwa zehn Gruppen aus dem Netzwerk der Initiative „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“ haben zusammen mit weiteren 20 sozialen Bewegungen über ihre Ziele und Absichten gesprochen. (Zitat aus Netzwerk-Newsletter am 4.11.2019)


Im norddeutschen Regionaltreffen am 30. November 2019 in Göttingen hört das Netzwerk Grundeinkommen einen Vortrag des Sozialwissenschaftlers Professor Michael Opielka zum Thema “Grundeinkommen im Rahmen des schleswig-holsteinischen Zukunftslabors.” Für das Treffen können sich Personen anmelden, die in norddeutschen Bundesländern einer lokalen Initiative für das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) angehören oder nahestehen. (Einladung)


In Sachen Grundeinkommen tut sich was in der SPD – meint jedenfalls das Netzwerk Grundeinkommen in seinem Newsletter vom 15.10.2019. Darin beschreibt der Autor Michael Levedag die Diskussionen innerhalb der SPD etwa seit 2005 und erwähnt, dass in der jüngsten Regionalkonferenz zur Vorbereitung der Urwahl zur neuen Parteispitze das Kandidatenpaar Saskia Esken und Walter Borjans “zumindest” gesagt habe, dass die SPD darüber reden muss.


Katholische Arbeitnehmer zweifeln am unveränderten Wirtschaftswachstum – September 2019


Dokumentation der Diakonie-Fachtage zum Grundeinkommen online – September 2019


Netzwerk zieht Bilanz – Juli 2019 – Gründung vor 15 Jahren / Literaturliste aktualisiert


Deutlich machen, was das Grundeinkommen leisten müsste: Gesellschaftliche Debatte um das “richtige” Grundeinkommen muss geführt werden / digibge geht auf Tournee (30.Juni 2019, Netzwerk Grundeinkommen)


Wie habt ihr’s mit dem Grundeinkommen? Fünf Fragen zur Europawahl (30. März 2019, Netzwerk Grundeinkommen – Wahlprüfsteine)


Sichere Existenz mit etwa 1200 Euro möglich (28.1.2019 Netzwerk Grundeinkommen)